FAQ

GUT ZU WISSEN

Wo sitzen Codefriends?

In Tirana, der aufstrebenden Hauptstadt von Albanien. Falls du Codefriends kennenlernen möchtest – kein Problem – Elmi und Urs begleiten dich nach Tirana und sorgen dafür, dass diese Reise in guter Erinnerung bleibt. Mit dem Flugzeug bist du von Zürich in zwei Stunden und ohne Zeitverschiebung in Tirana.

Kann ich mich später immer noch dafür entscheiden, die Softwareentwicklung inhouse fortzuführen?

Ja, jederzeit. Gib uns einfach mindestens drei Monate vorher Bescheid, damit wir die Übergabe der Software und der Unterlagen einplanen können.

Wie setzt sich das monatliche Honorar zusammen?

Das Honorar für den Codefriend enthält Lohn, Sozialabgaben, Gesundheitsversicherung, Vorsorge, Arbeitsplatzkosten, Steuern sowie einen Anteil an den Gemeinkosten.

Gibt es eine Probezeit?

Wir empfehlen eine Probezeit von drei Monaten, damit der Codefriend Zeit hat, sein Können unter Beweis zu stellen, und du sicher sein kannst, den richtigen Entwickler im Team zu haben. Während der Probezeit kannst du das Arbeitsverhältnis innerhalb von sieben Tagen unkompliziert auflösen.

Wie hoch sind die Initialisierungskosten?

Die einmaligen Initialisierungskosten betragen CHF 3’450.– pro Codefriend (exkl. MwSt.) und enthalten folgende Leistungen:

  • Meeting/Gespräch/Briefing
  • Suche der geeigneten Codefriends
  • Interviews
  • Vorselektion
  • Aufbereitung der favorisierten Dossiers für deine Entscheidungsfindung
  • Anstellung
  • sämtliche vertraglichen Vereinbarungen
  • behördliche Anmeldungen
  • Arbeitsplatzeinrichtung und Onboarding bei Codefriends
  • Die Initialisierungskosten sind nur im Erfolgsfall geschuldet.

Wo liegen die Rechte an der Software?

Computerprogramme unterliegen dem schweizerischen Urheberrecht. Sämtliche Rechte an der Software gehören uneingeschränkt dir. Das wird explizit in der Zusammenarbeitsvereinbarung festgehalten.

Wie sicher sind meine Daten?

Deine Daten und den Software-Code hüten wir wie unseren Augapfel. Wir verfügen über hochmoderne IT-Security-Vorkehrungen, Sicherheitseinrichtungen, Zugangskontrollen und Alarmanlagen. Die Daten und der Programmcode liegen in der geschützten Cloud auf Servern in der Schweiz. Das Data Center ist ISO27001-zertifiziert.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Dein Ansprechpartner ist Elmaz Osmani «Elmi». Er sitzt in St. Gallen und spricht einen astreinen Thurgauer Dialekt.